Weltmeisterschaft : Party geht weiter – auch in Klein

Der wohl längste Fanschal der Welt wurde am Hermannsdenkmal im Teutoburger Wald angebracht.
1 von 5
Der wohl längste Fanschal der Welt wurde am Hermannsdenkmal im Teutoburger Wald angebracht.

Im Hamburger Miniatur-Wunderland ist die Fußball-Weltmeisterschaft ein großes Thema – im Format 1:87

svz.de von
10. Juli 2014, 13:00 Uhr

Seit der EM 2008 in Österreich und der Schweiz nehmen sich die Macher im Hamburger Miniatur-Wunderland regelmäßig große Sportereignisse zur Brust – natürlich nicht ganz bierernst. War es 2008 eine überdimensionale Deutschland-Flagge, die von kleinen Wesen im Format 1:87 auf den Montblanc gebracht wurde, wurde später der Hamburger Michel in Schwarz-Rot-Gold gehüllt oder eine Giraffen-Meisterschaft ausgetragen. Auch die aktuelle WM spiegelt sich in der riesigen Anlage an mehreren Stellen wider – und natürlich kann man sich kleine Seitenhiebe, beispielsweise auf das legendäre Interview von Per Mertesacker nach dem Viertelfinale gegen Algerien,

 verkneifen…


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen