WM-Qualifikation : Armenien in deutscher Gruppe vorn - Island holt Sieg

von 31. März 2021, 23:14 Uhr

svz+ Logo
Erzielte das Tor zum 4:1 für Island gegen Liechtenstein: Victor Pálsson.
Erzielte das Tor zum 4:1 für Island gegen Liechtenstein: Victor Pálsson.

Nach dem dritten Sieg im dritten Spiel steht Armenien in der deutschen Gruppe J der WM-Qualifikation überraschend auf Platz eins.

Jerewan | Das armenische Team des spanischen Coaches Joaquin Caparros gewann gegen Rumänien am Mittwoch nach turbulenter Schlussphase mit 3:2 (0:0). Drei Tage nach dem 0:1 gegen Deutschland verlor Rumänien damit erneut und ist nur noch Vierter hinter Armenien, Nordmazedonien und der DFB-Auswahl, die unerwartet 1:2 gegen Nordmazedonien verlor. Armenien ging i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite