Neues Videoformat : Ab sofort im WM-Studio: Alles rund um das Turnier in Russland

Tobias Bosse (links) spricht im ersten WM-Studio mit den Sportredakteuren Kim von Harling (mitte) und Alexander Barklage (rechts) über Favoriten, den spanischen Trainer und die Vorfreude auf die WM. Foto: Screenshot
Tobias Bosse (links) spricht im ersten WM-Studio mit den Sportredakteuren Kim von Harling (mitte) und Alexander Barklage (rechts) über Favoriten, den spanischen Trainer und die Vorfreude auf die WM. Foto: Screenshot

Ab sofort werfen wir im "WM-Studio" regelmäßig einen etwas anderen Blick auf die Geschehnisse rund um das Turnier.

svz.de von
14. Juni 2018, 15:47 Uhr

Hamburg | Das Warten hat ein Ende! Endlich geht die Weltmeisterschaft in Russland los.Bereits vor der WM gab es ja einigen Gesprächsbedarf: Erst über den "Fuß der Nation" von Manuel Neuer, dann über die Nicht-Nominierung von Leroy Sané und schließlich die nicht enden wollende Debatte über das Erdogan-Foto von Mesut Özil und Ilkay Gündogan,

Das WM-Studio wird sich während des größten Sportereignisses des Jahres mit solchen und ähnlichen Themen auseinandersetzen und dazu unterschiedliche Gäste vor die Kamera zerren, ob sie wollen oder nicht, jeder muss mal ran – schließlich ist ja Weltmeisterschaft und da sind wir doch alle ein bisschen "Schland" oder nicht?


   



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen