2:0 Erfolg im Viertelfinale : Gastgeber Niederlande bei Frauenfußball-EM im Halbfinale

Lieke Martens trifft zum 1:0 für die Niederlande im Viertelfinale der Frauen-EM gegen Schweden.
Foto:
Lieke Martens trifft zum 1:0 für die Niederlande im Viertelfinale der Frauen-EM gegen Schweden.

Gastgeber Niederlande hat bei der Frauenfußball-EM das Halbfinale erreicht. Das Team von Trainerin Sarina Wiegman setzte sich in seinem Viertelfinalspiel gegen den Olympia-Zweiten Schweden verdient mit 2:0 (1:0) durch.

svz.de von
29. Juli 2017, 20:18 Uhr

Lieke Martens (33. Minute) und Vivianne Miedema (64.) sorgten in Doetinchem mit ihren Treffern für einen ungefährdeten Sieg der Holländerinnen, die vor acht Jahren beim Turnier in Finnland erstmals in einem EM-Halbfinale gestanden hatten. Nun trifft der Gastgeber auf den Sieger der Begegnung zwischen England und Frankreich.

Weltrangliste

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen