Umbruch beim FC Bayern : Acht Fußballerinnen verlassen den Vizemeister

svz+ Logo
Bei den Frauen des FC Bayern München findet ein personeller Umbruch statt. /Getty Images Europe/Pool/dpa
Bei den Frauen des FC Bayern München findet ein personeller Umbruch statt. /Getty Images Europe/Pool/dpa

Die Fußballerinnen des FC Bayern vollziehen in diesem Sommer einen Kaderumbruch. Den Vizemeister verlassen neben Kapitän Melanie Leupolz, die zum FC Chelsea wechselt, und Stürmerin Nicole Rolser, die ihre Karriere beendet, sechs weitere Spielerinnen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
30. Juni 2020, 17:00 Uhr

Mandy Islacker geht zum 1. FC Köln, ihre australische Sturmpartnerin Emily Gielnik wird nach dieser Saison ebenfalls nicht nach München zurückkehren, teilte der Verein mit. Der Abschied von Nationalspiele...

yanMd kIclrase hgte zum .1 CF ön,Kl eirh echstalrsiua rnreumitpnSrat ilEmy kilGien riwd hnca esider anSsoi alsblfeen cnhit cahn ncnüehM z,ukeeünrkrch eitlet erd nreVie imt. Dre ihbAdcse von anieoreiipsNatlln uLezpol dsant cnohs tise zrMä et.sf

efasiiDvtSmmpnelien-sre tKinahr hiHcrnde hta nhco nithc nchsdteeie,n ow sei tfüking sipneel r,wid teteli dei psrnleienaaioNilt tm.i Die nkawiloS okimiaDn káovŠkvorán whscteel hnac eilnMeltorp ni ied erste ezhöacrsifsn L.gai toniazrhütrrtsEe cJatahni amireW uas ned neiedaerlnNd stselvrä eid Bnyera hcna ierv iS.tipzenele hAcu red Vrregta ovn Vranee rehwsecS eenetd ahnc rvie isSons.a

© d,coomn-iafp 0/62207-0d2:-p3a906292

zur Startseite