Fußball-EM 2021 : Deutschland schießt sich ein Eigentor

von 15. Juni 2021, 23:35 Uhr

svz+ Logo
Mats Hummels hat mit seinem Eigentor für das erste Tor im Spiel Deutschland gegen Frankreich gesorgt.
Mats Hummels hat mit seinem Eigentor für das erste Tor im Spiel Deutschland gegen Frankreich gesorgt.

Im ersten Spiel der deutschen Mannschaft in der Fußball-EM hat Jogis Elf gegen Weltmeister Frankreich verloren.

München | Mats Hummels stand nur da und blickte nach oben. Direkt vor der deutschen Fankurve. Ausgerechnet dort war ihm ein fatales Missgeschick passiert. Ausgerechnet er, der Rückkehrer, der die deutsche Fußball-Nationalmannschaft stabilisieren sollte, traf bei einer Rettungsaktion ins eigene Tor. Mit 0:1 (0:1) unterlag die DFB-Auswahl vor heimischer Kuliss...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite