TV-Kritik : Tom Bartels lag am Montag richtig, die ARD falsch

von 23. Juni 2021, 13:36 Uhr

svz+ Logo
TV-Kommentator Tom Bartels (ARD) beim Spiel Russland gegen Dänemark.
TV-Kommentator Tom Bartels (ARD) beim Spiel Russland gegen Dänemark.

Die ARD hat sich für ihren Fußball-EM-Kommentator Tom Bartels entschuldigt, nachdem dieser Sympathien für die dänische Nationalmannschaft entwickelte. NOZ-Sportchef Harald Pistorius meint, dass es die Entschuldigung aber nicht gebraucht hätte.

Osnabrück | Was darf ein Live-Reporter? Eins vor allem nicht: langweilen. Fast alles andere ist erlaubt – auch mal übers Ziel hinausschießen. Manch einer glaubt, das sei Tom Bartels am Montag passiert. Verletzung der Neutralität, Parteinahme für die Dänen, Aufgabe der ersten Reporterpflicht – mal wieder schlugen die Wogen hoch; der bekannte Sturm im Twitter-Gl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite