Das Genua-Gen : So fanden Mancini und Vialli zum italienischen Traumduo zusammen

von 09. Juli 2021, 11:00 Uhr

svz+ Logo
Das italienische Dreamteam: Nationaltrainer Roberto Mancini und Delegationschef Gianluca Vialli.
Das italienische Dreamteam: Nationaltrainer Roberto Mancini und Delegationschef Gianluca Vialli.

Der Erfolg der Italiener ist besonders den beiden zu verdanken: Cheftrainer Roberto Mancini und Delegationsleiter Gianluca Vialli. Sie verbindet eine tiefe Freundschaft, die auch die Mannschaft inspiriert.

Frankfurt/Rom | Es schien vor einigen Wochen ziemlich gewagt, die größte Fanzone von Rom zwischen seinen wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu errichten. An der Via dei Fori Imperiali, wo normalerweise die Touristenströme von der Piazza Venezia zum Colosseo ziehen, wirken die blauen Aufbauten und die stählernen Absperrgitter an Tagen ohne EM-Spiele immer noch ziemlich de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite