Vor Deutschland gegen Ungarn : Ein Fußball-Wunder braucht es diesmal nicht

von 22. Juni 2021, 19:55 Uhr

svz+ Logo
Das letzte Pflichtspieltor der deutschen Nationalmanschaft gegen Ungarn fiel am 4. Juli 1954 im Berner Wankdorfstadion.
Das letzte Pflichtspieltor der deutschen Nationalmanschaft gegen Ungarn fiel am 4. Juli 1954 im Berner Wankdorfstadion.

An diesem Mittwoch (21 Uhr) trifft die deutsche Fußball-Nationalmannschaft im letzten Vorrundenspiel der Gruppe F auf Ungarn. Was spricht für ein Weiterkommen der DFB-Auswahl?

München | Aus dem Hintergrund müsste Rahn schießen – und Rahn schoss. Deutschland zum Weltmeistertitel 1954 und zum letzten Pflichtspielsieg gegen eine ungarische Mannschaft. Ein Wunder ist diesmal nicht vonnöten. Ein Sieg aber würde helfen, ein Punktgewinn ebenso. In beiden Fällen wäre die DFB-Elf im Achtelfinale dieser Europameisterschaft. Was dafür sprich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite