Partie gegen Ungarn : DFB-Spiel: Flitzer stürmt mit Regenbogenfahne aufs EM-Spielfeld

von 23. Juni 2021, 21:30 Uhr

svz+ Logo
Ein Mann mit Regenbogenflagge stürmte das Feld kurz vor dem Anstoß.
Ein Mann mit Regenbogenflagge stürmte das Feld kurz vor dem Anstoß.

Ein Flitzer ist mit einer Regenbogenfahne kurz vor dem EM-Vorrundenspiel Deutschland gegen Ungarn aufs Spielfeld der Münchner Arena gelaufen.

München | Der junge Mann, der ein Deutschlandtrikot trug, legte sich während des Abspielens der ungarischen Nationalhymne vor den Mannschaften auf den Rasen und wurde kurz darauf von Ordnern abgeführt. Zuvor hatte die Europäische Fußball-Union einen Antrag von Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) abgelehnt, die Arena im letzten Gruppenspiel der DFB...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite