Nationalmannschaft : Löw nominiert ersten Kader 2021: WM-Quali als EM-Testlauf

von 19. März 2021, 09:03 Uhr

svz+ Logo
Bundestrainer Joachim Löw (r) kann auch auf die Profis aus England wie Ilkay Gündogan zurückgreifen.
Bundestrainer Joachim Löw (r) kann auch auf die Profis aus England wie Ilkay Gündogan zurückgreifen.

Der Start in die neue WM-Qualifikation ist für Joachim Löw ein wichtiger EM-Testlauf. Dabei kann der Bundestrainer nun doch mit seinen England-Legionären planen. Interessant sind einige Personalfragen.

Frankfurt am Main | Zehn Tage nach seiner Rücktrittsankündigung für die Zeit nach der Fußball-EM im Sommer nominiert Joachim Löw den Kader für den Länderspielauftakt der Nationalmannschaft 2021. Nach einer Genehmigung durch das Gesundheitsamt Duisburg kann der Bundestrainer einen Tag später auch auf seine in England aktiven Profis Ilkay Gündogan, Timo Werner, Kai Have...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite