UEFA EURO 2016

EM 2016 : Anpfiff auf der Berliner Fanmeile

1 von 4

Mehrere Zehntausend Zuschauer werden in Berlin erwartet. Hier gibt es Public Viewing in MV

svz.de von
12. Juni 2016, 15:59 Uhr

Pünktlich zum ersten Spieltag der Deutschen Nationalmannschaft in der Europameisterschaft (EM) hat die Fanmeile am Brandenburger Tor eröffnet. Die rund einen Kilometer lange Meile bietet nach Angaben der Berliner Polizei Platz für 80 000 Fußballfans.

Die Meile öffnete bereits um 13.00 Uhr ihre Tore. Nachmittags spielt zunächst die Türkei gegen Kroatien, danach konkurrieren Polen und Nordirland. Um 21.00 Uhr debütiert die DFB-Auswahl gegen die Ukraine.

Mehrere Zehntausend Zuschauer werden erwartet. Sollte der Andrang zu groß werden, könnte die Fanmeile auch schon vor Spielbeginn geschlossen werden.

Für die Fanmeile gelten wegen der Terrorgefahr erhöhte Sicherheitsbestimmungen. Rund 500 Wachleute, 180 Sanitäter und Notärzte sowie viele Polizisten in Uniform und Zivil sind im Einsatz.

Besucher sollten sich wegen der Sicherheitskontrollen auf Wartezeiten einstellen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen