1. Runde DFB-Pokal : Fürth dominiert gegen Meinerzhagen erst in der Verlängerung

svz+ Logo
Greuther Fürth tat sich gegen Meinerzhagen lange schwer und setzte sich erst nach Verlängerung durch.

Die SpVgg Greuther Fürth hat mit einem Kraftakt eine bittere Pokal-Überraschung gegen die wackeren Amateurfußballer des RSV Meinerzhagen abgewendet.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
12. September 2020, 18:09 Uhr

Fürth | Beim am Ende deutlichen 6:1 (1:1, 0:0) hatten die Franken erst in der Verlängerung leichtes Spiel. Nach den Treffern des ehemaligen Bayern-Profis Julian Green (99. Minute) sowie der Doppelpacker Marco Me...

üFrth | meBi ma deEn necthedilu 61: (1,1: 00): ahettn eid kFanenr ster in erd rlVugreengän clsetihe peiSl. Ncah nde Trnfeefr sed imngaleehe rirof-yeBPsna anJiul eGner 9(9. tni)ueM wseoi red ppeekopDrlac arcMo yMeöerhfre )1(01350./. ndu inDsokc iAmbaa 1).(318/1.1 zgo der is-lbelißwtlZFgiuat ma Ende hdoc hnco vmo lteRtusa reh räeouvsn in edi zeietw Rndeu nie.

sinhMgazeener ipäatKn eSnv Wrmu tthae nde nieisFlüftn,gt rde engwe dre enlaAgfu in rde nooCeiP-naemard ufa snie thcerHmei etzvrctieh ,hteta in red 05. Minteu im üFhretr onohRf ngbärtdenu epr ofKp im clshsusAn an neie kEce ni hrFnuüg hrtcabge. aneisatSb tnrEs raw mebi ürtFreh uegcihsAl fslenable mit eiemn plKfblao cielrefgo.rh

nI erd äulegnerVgrn rhaspc cnlitrahü ide tKoonidni üfr ide oi.rsfP Die rFehürt inmtidrneeo tzejt anhc ieB:bnlee renGe atfr mit emnie treesn ugent susheScvhrsuc den fsPnoet .).9(5 mieB weznite Mal etlncehzs der ikeUr-rAemaSn end Blla vmo ikennl aeratufScrkm nohc ratzetelpri na end I,eonenfpnsnt nvo wo re sin orT atlprebl.a

rörehfyMee nud abmAia nnnteok andn cohn ierv oreT nahecg.nel Vor nieme Jhra ewrna ied rFerüth in der nretse Rdeun egneg dne titnilDegisrt MVS usuDibgr ):(20 asnueedcsghei - arbe tu.äwrsas

zur Startseite