Bundesliga : Frankfurt-Trainer Hütter schweigt zu eigenen Zukunft

von 08. April 2021, 14:02 Uhr

svz+ Logo
Richtet seine ganze Konzentration auf das Spiel gegen Wolfsburg: Eintracht-Coach Adi Hütter.
Richtet seine ganze Konzentration auf das Spiel gegen Wolfsburg: Eintracht-Coach Adi Hütter.

Eintracht Frankfurts Trainer Adi Hütter will  Spekulationen über seine Zukunft weiterhin nicht kommentieren.

Frankfurt am Main | Auf die Frage, ob er die Journalisten dazu ein bisschen erhellen könne, antwortete der Österreicher: „Nein, werde ich nicht. Ich werde mich nicht immer wiederholen, sondern ich werde weiter genau das tun, was ich bisher gemacht habe. Ich werde mich aufs Wesentliche konzentrieren und das ist der VfL Wolfsburg.“ In der Mannschaft habe ihn noch keiner au...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite