Bundesliga-Spitzenspiel : Frankfurt hofft auf „Sahnetag“ und nicht perfekte Bayern

von 18. Februar 2021, 15:16 Uhr

svz+ Logo
Auch gegen die Bayern wollen die Eintracht-Spieler Grund zum Jubel haben.
Auch gegen die Bayern wollen die Eintracht-Spieler Grund zum Jubel haben.

Eintracht Frankfurt geht mit großem Selbstbewusstsein in das Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga gegen den Weltpokalsieger FC Bayern München. In der vergangenen Saison gab es ein 5:1 am Main. Gelingt jetzt wieder so ein Coup?

Frankfurt am Main | Wie man den Weltpokalsieger FC Bayern München besiegen kann, hat Eintracht Frankfurt mehr als einmal gezeigt. Die Chance, es am Samstag (15.30 Uhr/Sky) wieder zu schaffen, ist mit der derzeit exquisiten Form und der grandiosen Kletterpartie der Hessen auf den dritten Tabellenplatz der Fußball-Bundesliga groß wie selten. „Man braucht einen Sahnetag,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite