Champions League : FC Bayern mit Pflichtsieg gegen Lazio ins Viertelfinale

von 18. März 2021, 02:24 Uhr

svz+ Logo
Der FC Bayern München setzte sich souverän gegen Lazio Rom durch.
1 von 7
Der FC Bayern München setzte sich souverän gegen Lazio Rom durch.

Mit dem 19. Einzug ins Champions-League-Viertelfinale hat der FC Bayern einen Rekord aufgestellt. Eine große Hürde war Lazio Rom nicht. Nach dem deutlichen Hinspielsieg machen die Münchner im Schongang das Weiterkommen perfekt.

München | Auch ohne Kapitän Manuel Neuer ist Titelverteidiger FC Bayern mit einem standesgemäßen Sieg in das Viertelfinale der Champions League eingezogen. Drei Wochen nach dem 4:1 bei Lazio Rom gewannen die Münchner durch ein 2:1 (1:0) auch das Achtelfinal-Rückspiel. Weltfußballer Robert Lewandowski (33./Foulelfmeter) und der für diesen später einge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite