Europäische Clubwettbewerbe : Fan-Initiativen gegen Reform der Europacup-Wettbewerbe

von 29. März 2021, 20:46 Uhr

svz+ Logo
Das Exekutivkomitee der Europäischen Fußball-Union will Veränderungen in der Champions League und Europa League beschließen.
Das Exekutivkomitee der Europäischen Fußball-Union will Veränderungen in der Champions League und Europa League beschließen.

Auch die Initiative „ProFans“ ist gegen eine Reform der europäischen Clubwettbewerbe ab 2024.

Berlin | Auch die Initiative „ProFans“ ist gegen eine Reform der europäischen Clubwettbewerbe ab 2024. Die beabsichtigten Änderungen seien „ein Schlag ins Gesicht der Fans - und zwar europaweit“, hieß es in einer Mitteilung. Durch die Erhöhung der Zahl der Spieltage werde der Termindruck auf die nationalen Ligen weiter erhöht. „Die Folge wird sein, dass noc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite