3. Liga : Ex-DFL-Chef Rettig wird Chef von Viktoria Köln

von 02. Mai 2021, 13:15 Uhr

svz+ Logo
Andreas Rettig wird Chef des Drittligisten FC Viktoria Köln.
Andreas Rettig wird Chef des Drittligisten FC Viktoria Köln.

Der langjährige Bundesliga-Manager Andreas Rettig wird zum 1. Juni Vorsitzender der Geschäftsführung beim Fußball-Drittligisten FC Viktoria Köln.

Köln | Der 58-Jährige unterschrieb nach Club-Angaben einen Vierjahresvertrag beim Drittliga-Achten. Rettig hatte sich im September 2019 aus persönlichen Gründen als kaufmännischer Geschäftsleiter beim FC St. Pauli zurückgezogen. Davor war er von 2013 bis 2015 Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga und als Manager für den SC Freiburg, den 1. FC Köln un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite