Nationalmannschaft : Erst die U21-EM: Kuntz äußert sich nicht zu Löw-Nachfolge

von 19. März 2021, 15:47 Uhr

svz+ Logo
U21-Coach Stefan Kuntz will sich zunächst nicht über mögliche eigene Ambitionen auf die Nachfolge von Bundestrainer Joachm Löw äußern.
U21-Coach Stefan Kuntz will sich zunächst nicht über mögliche eigene Ambitionen auf die Nachfolge von Bundestrainer Joachm Löw äußern.

Stefan Kuntz will sich vor der Fußball-EM der U21-Nationalmannschaft in der kommenden Woche nicht über mögliche eigene Ambitionen auf die Nachfolge von Bundestrainer Joachim Löw äußern.

Frankfurt am Main | „Jetzt hat meine U21 absolut Vorrang“, sagte der 58 Jahre alte DFB-Trainer am Freitag bei einer Pk des Senders ProSieben. Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff habe gesagt, dass sich der DFB Zeit nehme, betonte Kuntz. „Also ist doch klar, dass jetzt in meinem Kopf die absolute Konzentration auf die U21 ist.“ Nachdem Löw in der vergangenen Woch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite