17. Spieltag : Elvedi rettet Mönchengladbach Sieg gegen Werder Bremen

von 19. Januar 2021, 20:56 Uhr

svz+ Logo
Nico Elvedi (M) traf für die Gladbacher zum 1:0.
Nico Elvedi (M) traf für die Gladbacher zum 1:0.

Es geht auch ohne die beiden Top-Stürmer Embolo und Thuram. Gladbach ist durch ein 1:0 gegen Werder in der Erfolgsspur. In der Schlussphase muss die Borussia aber zittern.

Hennes-Weisweiler-Allee 1, Mönchengladbach | Trainer Marco Rose atmete erleichtert auf und beglückwünschte jeden seiner Spieler. Nach dem hart erkämpften 1:0 (0:0)-Sieg gegen Werder Bremen war der Ärger um den nächtlichen Ausflug des suspendieren Stürmers Breel Embolo beim Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach erst einmal verflogen. „Ich bin sehr glücklich, der Dreier war sehr wicht...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite