Bundesliga : Eintracht Frankfurt verlängert Vertrag mit Japaner Kamada

svz+ Logo
Hat seinen Vertrag mit Eintracht Frankfurt verlängert: Daichi Kamada.

Eintracht Frankfurt hat den Vertrag mit Daichi Kamada um zwei Jahre bis 30. Juni 2023.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
16. September 2020, 11:36 Uhr

Frankfurt am Main | Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, wäre der Kontrakt mit dem japanischen Offensivspieler im Sommer 2021 ausgelaufen. Der Nationalspieler ist seit 2017 in Frankfurt und wurde in der Saison 2018/19...

frkFaurtn ma iMna | ieW der alßieslitdBlnuF-sgub t,itetmlei reäw rde tktaoKrn itm med nihasapjnec rsefnifseipOvel mi momerS 2201 saa.ulfngeue

Dre tlonaisielNrpea tis tsei 7201 ni tarrfFkun nud erwud in dre iSosan 101/289 zum scnlibgehe iierglttEssn VV .St uerTdni i.nlveheer nI edr eneagegvnrn ztlpiSeei lngage dme hn42-räeJgi dre rchuurchDb in der .inslBdaegu rE itettbsr 48 pfletPlieh.sci

„iWr disn rh,seci asds re hauc ni edn kdeenmnmo Jahern eien ncoh ictigheerw loeRl im amTe ineenemhn nk,na“ tgaes ovrarosSErnthdaiptcnt-t rdFie oibcB ruz rrrraegnlgegVneäs.uvt rDe„ ulCb aht hcsi rehs mu imhc bemthü und rim das ehfGlü ,egegebn mihc edninubgt ehtbaeln zu en“w,llo tegas a,Kadma d„sa ctemöh hic htrnüilca itm tuegn tgnueesnLi racülezkzunh dun cmih wecltwnre.iike“etn

zur Startseite