DFB-Pokal : Duisburg hofft auf Sensation gegen BVB: „Über-über-Leistung“

svz+ Logo
Trainer Torsten Lieberknecht will mit dem MSV Duisburg für eine große Überraschung sorgen.

Direkt nach der Auslosung fluchte Torsten Lieberknecht, es sei „alles scheiße“, kurz vor dem DFB-Pokalspiel gegen Vize-Meister Borussia Dortmund am Montag (20.30 Uhr/ARD und Sky) ist bei dem Trainer des Fußball-Drittligisten die Freude zurückgekehrt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
11. September 2020, 14:41 Uhr

Duisburg | Direkt nach der Auslosung fluchte Torsten Lieberknecht, es sei „alles scheiße“, kurz vor dem DFB-Pokalspiel gegen Vize-Meister Borussia Dortmund am Montag (20.30 Uhr/ARD und Sky) ist bei dem Trainer des ...

rDubisgu | tDkier chna red nAsogsluu fhtceul onTetrs eeLrk,tehibcn es ies „allse s“ec,eihß zkru vor med opDlklBFs-Paie geegn VezMe-eirtis osBsiaur dmotDnru am ngMato 0(2.03 DURAhr/ dnu Sy)k sti eib edm aiTnrre sde ißtrisen-gluFblttliaD edi eeurFd ütehgeukzc.rrk

Di„e erest teaknoiR war chtin soitv,pi eliw se enbne edn erByan rde eigshrwseitc egrneG i,st edn ud ehienz tnnkas“, etags rde :i-hä74Jgre „Der ,GaHdu-pntur red ichm so grgätree tha, wra ,brae assd ud ibe einem lhcsone urspo-eLS orv msuuktevfarea saHu eepnsil tlslwi und thicn ovr 003 cerZsuuh.n“a

iIczsenhnw eabh er sich aae„“rnrtrig tmi edr unSatii:to „sE its ezrdmott tiidvinef eni ghigHhtli. nUd al,le ied riw im dotnaSi seirsvne,m drneew ovr edn imnBcreshidl ,netzsi“ asteg teiebrkneLch. nSie Team cahberu warz neie„ rb-ÜeuebtnLü-,iesrg earb riw ollnew eien tacsnnfMah uaf edn Ptalz rnigbn,e ied das lfhüeG erüptsrv,h adss mna hecitivlel enie rgnrsÜhubace fhcanefs .“nkna

Der Rptseke rvo emd VBB its rbae srhe gßo.r V„ro edm etuwagrZ haeb ihc einke gtnA.s onSst orv “lanel, aegst ci:terLekehbn ei„B uns sdni lale sneniitoPo hwifzeca ebsttez, ieb nndee cfeai“rvh. Am 2.2 gtuusA fneatr ishc deibe zu nmiee ssleepitT in buusD,rig red VBB gnwane 51.: ercLhkinebet ateth ozuvr ngikngü,aetd hcnti lela anteKr loeenfgefn uz lnw:loe sDa„s rwi os wgnei etgzige heb,an lelwto ihc dann bear hcod ich“tn. Dnonhec ahbe re ngHonuff rfü gManot: ü„Fr snu ärwe se ieen gzan eorgß tnsnaSoei, für edi radeen Mastannhcf a,estw sad anm rga nctih hcneprnesa tols.el rbAe rwi lwelno das eiSpl uhac e“ingnnwe.

zur Startseite