Abstiegsbedrohter Revierclub : Düstere Aussichten: Schalke verdoppelt finanziellen Verlust

von 06. April 2021, 17:38 Uhr

svz+ Logo
Der Abstieg droht: Dunkle Wolken hängen über der Schalker Arena.
Der Abstieg droht: Dunkle Wolken hängen über der Schalker Arena.

Vor etwas mehr als zwei Jahren spielte Schalke 04 noch als deutscher Vizemeister in der Champions League. Die Gegenwart hingegen sieht finster aus, das macht auch der neue „königsblaue“ Geschäftsbericht deutlich.

Gelsenkirchen | Nach tiefroten Zahlen im vergangenen Jahr rechnet der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist Schalke 04 auch 2021 mit einem finanziellen Verlust. Man gehe für das laufende Jahr von einem niedrigen zweistelligen Millionen-Euro-Verlust aus, sagte Schalkes Finanzvorständin Christina Rühl-Hamers in Gelsenkirchen. 2020 hatte der Club ein heftiges Minus v...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite