20. Bundesliga-Spieltag : Dortmund patzt erneut - Nächste Niederlage für Schalke

von 06. Februar 2021, 17:32 Uhr

svz+ Logo
Erling Haaland (l) und der BVB unterlagen in Freiburg.
Erling Haaland (l) und der BVB unterlagen in Freiburg.

Borussia Dortmund ist am Bundesliga-Samstag der große Verlierer. Die Schlappe in Freiburg und die Siege der Konkurrenz schmerzen den BVB. Im Abstiegskampf wird es immer dunkler für Schalke. Mainz dagegen schöpft Hoffnung.

Frankfurt am Main | Auf der Jagd nach einem Platz in der Champions League hat Borussia Dortmund schon wieder einen Rückschlag kassiert. Der Vizemeister unterlag beim SC Freiburg mit 1:2 (0:0) und verlor damit weiter an Boden auf die Konkurrenz in der Fußball-Bundesliga. Dem Tabellenzweiten RB Leipzig gelang ein 3:0 (1:0)-Pflichtsieg beim Letzten FC Schalke 04, für den...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite