WM-Qualifikation : Die Engländer-Blase im DFB-Team: „Irgendwo in der Ecke“

von 30. März 2021, 15:47 Uhr

svz+ Logo
Muss sich mit den anderen DFB-Akteuren, die in England spielen, vom Rest der Nationalmannschaft separieren: Ilkay Gündogan.
Muss sich mit den anderen DFB-Akteuren, die in England spielen, vom Rest der Nationalmannschaft separieren: Ilkay Gündogan.

Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan hat vor dem abschließenden WM-Qualifikationsspiel gegen Nordmazedonien Einblicke in das Pandemie-Leben der Profis aus England innerhalb des DFB-Teams gegeben.

Duisburg | Das Quintett mit dem 30 Jahre alten Profi von Manchester City, dem Chelsea-Trio Timo Werner, Antonio Rüdiger und Kai Havertz sowie Ersatztorhüter Bernd Leno vom FC Arsenal bildet seit über einer Woche außerhalb des Trainingsplatzes und bei den Spielen eine eigene Blase innerhalb der Corona-Blase des gesamten DFB-Trosses. „Es ist eine Ausnahmesituat...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite