Streit spitzt sich zu : DFB-Vize Koch contra DFL-Boss Seifert: „Verbale Ausfälle“

von 05. Mai 2021, 12:43 Uhr

svz+ Logo
DFL-Chef Christian Seifert liegt im Clinch mit DFB-Vizepräsident Rainer Koch.
DFL-Chef Christian Seifert liegt im Clinch mit DFB-Vizepräsident Rainer Koch.

Und jetzt auch noch Rainer Koch gegen Christian Seifert oder umgekehrt: Die Fußballpolitik hat einen neuen Brennpunkt, dabei ist die Causa Fritz Keller noch lange nicht beendet.

Frankfurt am Main | Die Zentralen der Deutschen Fußball Liga und des Deutschen Fußball-Bundes trennen in Frankfurt/Main zwischen Westend und Stadtwald keine zehn Kilometer - noch nie schien die Distanz jedoch größer. Der heftig ausgebrochene Streit zwischen DFL-Boss Christian Seifert und dem DFB-Vizepräsidenten Rainer Koch erschwert die Neuaufstellung beim Fachverband...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite