Corona-Pandemie : Corona-Ausfälle: River Plate stellt Feldspieler ins Tor

von 20. Mai 2021, 03:45 Uhr

svz+ Logo
Enzo Nicolas Perez von River Plate fängt den Ball.
Enzo Nicolas Perez von River Plate fängt den Ball.

Wegen zahlreicher Corona-Infizierter im Kader hat der argentinische Fußball-Erstligist River Plate einen Feldspieler ins Tor gestellt.

Buenos Aires | Beim Gruppenspiel in der Copa Libertadores gegen den kolumbianischen Verein Independiente Santa Fe hütete am Mittwoch Enzo Pérez das Tor der Millonarios im Estadio Monumental von Buenos Aires. Dabei hatte sich der Mittelfeldspieler erst am Sonntag eine Zerrung in der rechten Kniesehne zugezogen und sich noch nicht recht von seiner Verletzung erholt. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite