Deutscher Nachwuchsfußball : Chatzialexiou warnt vor Talente-Mangel: „Es ist 5 nach 12“

von 28. März 2021, 16:54 Uhr

svz+ Logo
Joti Chatzialexiou, Sportlicher Leiter der Nationalmannschaften, nimmt an einer Pressekonferenz des DFB teil.
Joti Chatzialexiou, Sportlicher Leiter der Nationalmannschaften, nimmt an einer Pressekonferenz des DFB teil.

Trotz des guten Starts der deutschen U21-Nationalelf in die Europameisterschaft sieht Joti Chatzialexiou ein massives Nachwuchs-Problem auf den deutschen Fußball zukommen.

Frankfurt am Main | „Es ist 5 nach 12, was den deutschen Nachwuchsfußball angeht“, sagte der Sportliche Leiter Nationalmannschaften des Deutschen Fußball-Bundes der „Bild“. „Wir sehen das Gewitter kommen im Jugendbereich. Ich habe die Befürchtung, dass nach der WM 2026 auf Deutschland eine Phase der Erfolglosigkeit zukommt“, ergänzte Chatzialexiou. Die U21-Nationalman...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite