Champions League : Neuer und Kroos Kandidaten für UEFA-Auszeichnungen

Toni Kroos (L-R) und Manuel Neuer gemeinsam mit Nationalmannschaftskollege Thomas Müller. /dpa
Foto:
Toni Kroos (L-R) und Manuel Neuer gemeinsam mit Nationalmannschaftskollege Thomas Müller. /dpa

Die deutschen Nationalspieler Manuel Neuer und Toni Kroos haben Chancen auf die Auszeichnungen als beste Spieler der vergangenen Champions-League-Saison.

svz.de von
04. August 2017, 11:19 Uhr

Die Profis vom FC Bayern und Real Madrid stehen auf der von der Europäischen Fußball-Union UEFA veröffentlichten Kandidaten-Liste. Die vier Ehrungen für die Positionen Tor, Abwehr, Mittelfeld und Angriff werden am 24. August bei der Auslosung der Champions-League-Gruppen in Monaco vergeben.

Konkurrenten Neuers für die Auszeichnung zum besten Torhüter der vergangenen Champions-League-Saison sind der Italiener Gianluigi Buffon und Jan Oblák von Atlético Madrid. Im Mittelfeld sind neben Kroos dessen Teamkollegen Casemiro und Luka Modric nominiert.

Als beste Angreifer stehen Juventus Turins Paulo Dybala, Lionel Messi vom FC Barcelona und Weltfußballer Cristiano Ronaldo zur Wahl. In der Abwehr sind Ex-Juve-Profi Leonardo Bonucci, sowie Marcelo und Sergio Ramos von Champions-League-Sieger Real Madrid nominiert.

Die Jury bestand aus den Trainern der 32 Teams, die vergangene Saison in der Königsklassen-Gruppenphasen angetreten waren, und 55 Journalisten. Die Auszeichnungen ergänzen die UEFA-Ehrungen zu Europas Fußballer und Europas Fußballerin des Jahres.

UEFA-Mitteilung

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen