Auch Modric zurück : Kroos nimmt bei Real Training mit der Mannschaft wieder auf

Hat das Training bei Real Madrid wieder aufgenommen: Weltmeister Toni Kroos (r).
Hat das Training bei Real Madrid wieder aufgenommen: Weltmeister Toni Kroos (r).

Weltmeister Toni Kroos hat zwei Tage vor dem Champions-League-Spiel seines Teams von Real Madrid bei Paris Saint-Germain nach einer Verletzung das Training mit der Mannschaft wieder aufgenommen.

svz.de von
04. März 2018, 15:09 Uhr

Wie der spanische Fußballrekordmeister mitteilte, kehrte der zuletzt verletzte Luka Modric ebenfalls ins Training zurück. Kroos hatte sich bei Reals 3:1-Erfolg im Achtelfinal-Hinspiel der Königsklasse über PSG eine Dehnung des Außenbandes im linken Knie zugezogen. Die Verletzung soll der 28-Jährige sich vor knapp drei Wochen bei einem Zusammenprall mit dem PSG-Stürmer Kylian Mbappé zugezogen haben.

Der Mittelfeldachse mit Kroos und Modric kommt im Spiel des Champions-League-Siegers eine Schlüsselrolle zu. Ob Trainer Zinédine Zidane den Deutschen und den Kroaten bereits an diesem Dienstag im Rückspiel in Paris in die Mannschaft zurückholen wird, stand am Sonntag noch nicht fest. Allerdings dürfte ein Mitwirken von Kroos in den WM-Testspielen der deutschen Nationalmannschaft am 23. März gegen Spanien und am 27. März gegen Brasilien wohl nicht gefährdet sein.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen