Mannschaft mit Potenzial : VfL-Trainer Jonker: Wolfsburg ist kein Abstiegskandidat

Wolfsburgs Trainer Andries Jonker sieht den VfL personell gut aufgestellt und auch nicht als Abstiegskandidaten.
Wolfsburgs Trainer Andries Jonker sieht den VfL personell gut aufgestellt und auch nicht als Abstiegskandidaten.

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg wird in dieser Saison nach Ansicht seines Trainers Andries Jonker trotz des schlechten Starts nicht um den Klassenverbleib kämpfen müssen.

svz.de von
24. August 2017, 11:07 Uhr

«Nein, wir rechnen uns nicht als Abstiegskandidaten», sagte der Coach dem «Kicker». «Wir sehen das Potenzial dieser Mannschaft.» Die ambitionierten Niedersachsen retteten sich in der vergangenen Saison erst in der Relegation gegen Eintracht Braunschweig vor dem Abstieg in die Zweitklassigkeit.

In diesem Sommer vollzog der Club einen großen Umbruch und investierte rund 50 Millionen Euro in neue Spieler. Zum  Bundesliga-Auftakt war der VfL beim 0:3 gegen Borussia Dortmund jedoch in allen Belangen unterlegen. «Es war kein Schock, es war eine Enttäuschung. Wir haben an unseren Plan geglaubt», sagte Jonker. «Ich hinterfrage mich nach jedem Spiel: Stimmte unser Plan, die Vorbereitung, die Trainingseinheiten? Jetzt hat es die Mannschaft nicht gut ausgeführt.»

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen