Nach Knorpelquetschung : Upamecano bei RB Leipzig wieder auf dem Trainingsplatz

Nach langer Verletzung hat Leipzigs Dayot Upamecano wieder das Training aufgenommen.
Nach langer Verletzung hat Leipzigs Dayot Upamecano wieder das Training aufgenommen.

Fußballprofi Dayot Upamecano steht bei RB Leipzig wieder auf dem Trainingsplatz.

svz.de von
16. April 2019, 14:04 Uhr

Der wegen einer Knorpelquetschung seit Mitte Januar ausgefallene Innenverteidiger aus Frankreich trainierte beim Fußball-Bundesligisten individuell mit Stürmer Yussuf Poulsen (Angina) und Offensivspieler Tyler Adams (Adduktorenprobleme). Zuletzt musste Upamecano das Training immer wieder abbrechen, weil das Knie die Belastungen nicht vertragen hatte.

Nicht mit dabei war bei der ersten Trainingseinheit dieser Woche für das Auswärtsspiel an diesem Samstag (18.30 Uhr/Sky) bei Borussia Mönchengladbach Stürmer Jean-Kevin Augustin. Der Franzose fehlte wegen einer Magenverstimmung, teilte der Verein mit.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen