Knieverletzung : Schalkes Coke fällt erneut wochenlang aus

Muss erneut lange aussetzen: Schalkes Coke.
Foto:
Muss erneut lange aussetzen: Schalkes Coke.

Defensivspieler Coke vom FC Schalke 04 bleibt vom Verletzungspech verfolgt. Wie der Bundesligist mitteilte, fällt der 30 Jahre alte Spanier wegen einer Knieverletzung erneut wochenlang aus.

svz.de von
26. September 2017, 14:32 Uhr

Coke zog sich bereits im Abschlusstraining vor der Partie Schalkes bei 1899 Hoffenheim eine Kapselverletzung im rechten Kniegelenk zu, wie eine genauere Untersuchung ergab. Bei einem normalen Heilungsverlauf werde der Defensivspieler zwei bis vier Wochen fehlen.

Der aus Sevilla gekommene Coke hatte sich nach seiner Verpflichtung im vergangenen Sommer bereits in der Vorbereitung der Königsblauen einen Kreuzbandriss zugezogen. Deswegen brachte er es nur auf acht Bundesligaspiele zum Ende der Vorsaison. In der laufenden Spielzeit kam Coke unter dem neuen Trainer Domenico Tedesco noch keine Minute zum Einsatz.

Vereinsmitteilung

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen