zur Navigation springen

Nach Remis gegen Nikosia : Sammer kritisiert BVB-Profis: «Schneller Farbe bekennen»

vom

Matthias Sammer hat die Profis von Borussia Dortmund kritisiert und BVB-Trainer Peter Bosz in Schutz genommen.

svz.de von
erstellt am 02.Nov.2017 | 13:26 Uhr

«Alle haben in der letzten Saison über Thomas Tuchel gesprochen. Jetzt ist es schon wieder der Trainer, Peter Bosz. Ist es nicht irgendwann die Mannschaft, die in einer Saison, in verschiedenen, schwierigen Situationen, schneller Farbe bekennen muss?», sagte der ehemalige Dortmunder Profi und Trainer beim TV-Sender Eurosport einen Tag nach dem enttäuschenden 1:1 des Revierclubs in der Champions League gegen Außenseiter APOEL Nikosia.

Beim BVB geht der Trend nach starkem Saisonstart mit wochenlanger Bundesliga-Tabellenführung derzeit nach unten. In den vergangenen sechs Pflichtspielen gab es nur einen Sieg. Deshalb hatte es zuletzt Diskussionen über die offensive Taktik von Trainer Bosz gegeben.

Interview mit Sammer bei Eurosport

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen