Wechsel wohl geplatzt : Reschke zu Durm: Thema von Dortmunder Seite beantwortet

Der Wechsel von Dortmunds Erik Durm zum VfB Stuttgart scheint geplatzt.
Der Wechsel von Dortmunds Erik Durm zum VfB Stuttgart scheint geplatzt.

Erik Durm wird allem Anschein nach nicht von Borussia Dortmund zum Bundesliga-Konkurrenten VfB Stuttgart wechseln.

svz.de von
26. August 2017, 19:35 Uhr

Nachdem Michael Zorc gesagt hatte, er gehe davon aus, Durm bleibe in Dortmund, sagte VfB-Sportvorstand Michael Reschke: «Erik Durm ist ein Spieler von Borussia Dortmund. Michael Zorc hat dazu alles gesagt, dass er in Dortmund bleibt. Damit ist dieses Thema von Dortmunder Seite beantwortet.»

Der 25-Jährige hatte sich vor einer Woche bereits von seinen Mannschaftskollegen in Dortmund verabschiedet. Verschiedene Medien berichteten zuletzt, dass die VfB-Ärzte Bedenken und keine uneingeschränkte Kaufempfehlung ausgesprochen hätten. Durm verpasste mit Hüftproblemen große Teile der Vorbereitung in Dortmund und hatte in seiner Karriere häufiger Verletzungsprobleme.

Kader VfB Stuttgart

Spielplan und Ergebnisse VfB Stuttgart

Vereinsdaten VfB Stuttgart

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen