MRT-Untersuchung folgt : Nationalspieler Gomez droht Ausfall - «Er läuft mit Stützen»

Mario Gomez hat sich einen Bänderriss im Sprunggelenk zugezogen.
Mario Gomez hat sich einen Bänderriss im Sprunggelenk zugezogen.

VfL Wolfsburgs Kapitän Mario Gomez droht nach seiner Verletzung im Spiel gegen Hannover 96 eine Zwangspause. «Es tut auf jeden Fall richtig weh. Er läuft mit Stützen», sagte VfL-Trainer Andries Jonker nach dem 1:1 im Niedersachsen-Duell.

svz.de von
09. September 2017, 18:36 Uhr

Eine MRT-Untersuchung solle schnell eine genaue Diagnose bringen. Der Nationalspieler hatte sich während der ersten Halbzeit bei einer Torchance verletzt und musste ausgewechselt werden. Sportdirektor Olaf Rebbe vermutete eine Verletzung am Sprunggelenk. «Ich hoffe, dass die Bänder nicht stark lädiert sind», sagte Rebbe.

Infos zum Spiel

Hannover 96

VfL Wolfsburg

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen