Haarriss im Kahnbein : Mainzer Torwart Jannik Huth fällt länger aus

Der Mainzer Torwart Jannik Huth hat sich einen Haarriss im linken Kahnbein zugezogen. Andreas
Foto:
1 von 1
Der Mainzer Torwart Jannik Huth hat sich einen Haarriss im linken Kahnbein zugezogen. Andreas

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 muss etwa acht Wochen auf Torhüter Jannik Huth verzichten. Der 23-Jährige hat sich einen Haarriss im linken Kahnbein zugezogen, wie der Fußball-Bundesligist mitteilte.

svz.de von
27. Juli 2017, 11:29 Uhr

Huth gilt als Nummer 2 hinter Ex-Nationalkeeper und Neuzugang René Adler. Schlussmann Nummer 3 im Kader der Rheinhessen ist der 19-jährige Florian Müller.

Porträt Huth

Tweet von Mainz

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen