Muskelfaserriss : Mainzer Kapitän Bungert fällt verletzt aus

Der Mainzer Verteidiger Niko Bungert hat sich im Training einen Muskelfaserriss zugezogen.
Foto:
Der Mainzer Verteidiger Niko Bungert hat sich im Training einen Muskelfaserriss zugezogen.

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 muss für unbestimmte Zeit auf Kapitän Niko Bungert verzichten. Der Innenverteidiger hat sich im Training einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen, teilte der Verein mit.

svz.de von
17. September 2017, 19:34 Uhr

Bungert, der bereits beim 0:4 in München fehlte, fällt damit auf jeden Fall auch in den Heimspielen gegen 1899 Hoffenheim am kommenden Mittwoch und Hertha BSC am nächsten Samstag aus.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen