Milos Jojic musste das Training beim FC Köln abbrechen.
Milos Jojic musste das Training beim FC Köln abbrechen.

Fußballprofi Milos Jojic hat das Mannschaftstraining beim Bundesligisten 1. FC Köln abgebrochen.

svz.de von
06. September 2017, 17:31 Uhr

Bei dem 25 Jahre alten serbischen Mittelfeldspieler wurde eine Bänderdehnung im linken Knie festgestellt. Ob er dem Team des Europa-League-Starters in der Partie beim FC Augsburg zur Verfügung steht, ist derzeit fraglich.

Vereinsmitteilung

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen