Vize-Weltmeister fehlt weiter : Hoffenheim ohne Kramaric nach Paderborn

Zurück im Training, aber noch nicht einsatzbereit: Hoffenheims Andrej Kramaric. /dpa
Zurück im Training, aber noch nicht einsatzbereit: Hoffenheims Andrej Kramaric. /dpa

Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim muss weiter auf seinen kroatischen Top-Stürmer Andrej Kramaric verzichten.

von
22. Mai 2020, 12:22 Uhr

Der Vize-Weltmeister steht für das Spiel beim SC Paderborn am Samstag (15.30 Uhr/Sky) nicht zur Verfügung, wie Trainer Alfred Schreuder sagte. «Nein, er ist nicht fit für morgen. Es geht schon etwas besser. Er war auf dem Platz, aber er ist noch nicht fit genug, um mit der Mannschaft zu trainieren. Wir hoffen, dass er noch spielt in dieser Saison», sagte Schreuder über den 28-Jährigen. Havard Nordtveit und Diadie Samassékou sind dagegen wieder dabei.

Nach dem durchwachsenen Bundesliga-Neustart mit einem 0:3 gegen Hertha BSC warnt der Niederländer davor, zu sehr auf die internationalen Ränge zu blicken. «Wir brauchen nicht über Europa zu sprechen, wenn man so unnötig die Spiele verliert wie zuletzt gegen Hertha. Natürlich wollen wir nach oben schauen, aber wir müssen uns erstmal auf unsere Art und Weise fokussieren.»

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen