zur Navigation springen

Vertrag bis 2021 : Frankfurt verpflichtet Innenverteidiger Simon Falette

vom

Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt hat den französischen Innenverteidiger Simon Falette verpflichtet. Der 25-Jährige wechselt vom FC Metz zum hessischen Fußball-Bundesligisten und unterschreibt in Frankfurt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021, wie die Eintracht mitteilte.

svz.de von
erstellt am 16.Aug.2017 | 19:22 Uhr

«Er ist der Spieler, den wir uns angeschaut haben und unbedingt holen wollten», sagte Frankfurts Vorstand Sport, Fredi Bobic. «Simon ist ein leidenschaftlicher Verteidiger, der keinen Zweikampf scheut und eine sehr gute Spieleröffnung hat.» Zu den weiteren Transfermodalitäten machte die Eintracht keine Angaben.

Twitter-Account Eintracht

Vereinsmitteilung Eintracht Frankfurt

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen