Premiere für Heimstadion : FC Bayern testet gegen Manchester United

Testet mit dem FC Bayern gegen Manchester United: Neu-FCB-Coach Niko Kovac.
Testet mit dem FC Bayern gegen Manchester United: Neu-FCB-Coach Niko Kovac.

Der FC Bayern bestreitet in der Vorbereitung auf die kommende Saison ein hochkarätiges Testspiel gegen Manchester United und Trainer José Mourinho.

svz.de von
11. Juni 2018, 16:48 Uhr

Die Münchner um ihren neuen Coach Niko Kovac empfangen den 20-maligen englischen Meister am 5. August (20.15 Uhr) in der heimischen Allianz Arena. Das Testspiel gegen das englische Spitzenteam ist zugleich eine Premiere für das Heimstadion des deutschen Rekordmeisters: Nach dem Auszug des TSV 1860 München wurde in der Sommerpause die Arena umgestaltet und bietet den Zuschauern erstmals eine neue rot-weiße Optik im Tribünenbereich.

Eine Woche nach dem Test bestreitet der FC Bayern den Supercup gegen Pokalsieger Eintracht Frankfurt. Die Vorbereitung auf die neue Saison nehmen die Münchner am 2. Juli auf. Vom 23. bis 30. Juli reist der deutsche Meister in die USA, wo Spiele gegen Juventus Turin (25. Juli) und Manchester City (28. Juli) geplant sind. Die neue Bundesliga-Saison beginnt am 24. August, eine Woche vorher wird die erste Runde im DFB-Pokal ausgetragen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen