U21-Länderspiel : Einigung: Hertha kann mit Niederländern planen

svz+ Logo
Hertha BSC kann wieder mit Neuzugang Deyovaisio Zeefuik planen. /dpa

Hertha BSC kann bereits ab diesem Freitag wieder mit seinem niederländischen Trio Javairo Dilrosun, Deyovaisio Zeefuik und Daishawn Redan planen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
03. September 2020, 13:01 Uhr

Der Verband verzichtet nun doch auf die drei Spieler beim U21-Länderspiel der Niederländer in Belarus, das als Corona-Risikogebiet eingestuft wird. Wie die «Bild» berichtete, haben sich der Berliner Fußba...

reD dVerbna rhiveectzt unn ocdh afu eid irde pleieSr meib Lie1-ä2nsdrUlep red lNereirddneä ni ,Bulrsea sda lsa r-inikbsRaigeCetooo ittfnsegeu .driw ieW dei «Bidl» eiehbrte,tc ehanb scih dre ienBlerr -slgliiBsebalußtuFnd udn ied rwlneaVhcirtneot eds chädiendnnierles Vbndasree afdrua ieinggt.e Der buCl tieetsätgb sd.a

rrhaaTteein-rH nurBo Labaidab hesent r,lnsioDu euiekfZ nud nadRe aditm im eeptTsisl am atSgsam imeb uemrrHabg Su rzV nurgV.eügf Dnaach esnllo esi dem trBheic eglzfuo itm mneei Tponsarertr sielkivnu nciöhekgeiemlgLeit in dei eenelidaNdr nergehfa ,rneewd wo ma onmednmek tgeDsain ni lArmee gegne Noewgrne das cshnäet Slpie der 21U .aesthnt

änreW ide ired Pie-oaHfthrsr umz epiSl in erlsBau na eedsim grtFeai ie,tetirmsg hettnä ise chis dncaha in eine üniftgegfä aanuenQätr bbegene smes.ün r«Wi eedwnr nnkeei lreepSi b,neetlasl wenn se ntiugsehdeilech dBeneenk btg»i, tetha aenragM ilaecMh ePezrt es.atgg

© oompfac-,ndi :-20a-9d93p041/0239926

zur Startseite