Sprunggelenkverletzung : DVB Stürmer Batshuayi fällt wohl bis Saisonende aus

Michy Batshuayi hat sich im Spiel gegen den FC Schalke 04 eine Sprunggelenkverletzung zugezogen.
Foto:
Michy Batshuayi hat sich im Spiel gegen den FC Schalke 04 eine Sprunggelenkverletzung zugezogen.

Borussia Dortmund muss wahrscheinlich für den Rest der Saison auf Stürmer Michy Batshuayi verzichten. Der 24 Jahre alte Belgier zog sich im Revierderby beim FC Schalke 04 (0:2) eine Sprunggelenkverletzung zu, wie der Fußball-Bundesligist per Twitter mitteilte.

svz.de von
16. April 2018, 16:27 Uhr

Ein Einsatz für die belgische Nationalmannschaft bei der WM in Russland sei aber «im Bereich des Möglichen», hieß es weiter.

Batshuayi zog sich die Verletzung bei einem Zweikampf mit dem Schalker Benjamin Stambouli in der Nachspielzeit zu. «Ich hoffe, die Verletzung ist nicht so schlimm, wie es aussah», hatte BVB-Trainer Peter Stöger nach der Partie noch gesagt.

Der im Winter vom FC Chelsea bis zum Ende der Saison ausgeliehene Angreifer Batshuayi erzielte in bisher zehn Bundesligaspielen für den BVB sieben Tore.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen