Ausfall : Dortmunder Nationalspieler Erik Durm an der Hüfte operiert

Der Dortmunder Erik Durm fällt länger aus.
Der Dortmunder Erik Durm fällt länger aus.

Bundesligist Borussia Dortmund muss bis auf weiteres auf Fußball-Nationalspieler Erik Durm verzichten. Der Außenverteidiger ist in München an der Hüfte operiert worden, teilte der Verein mit.

svz.de von
16. September 2017, 14:29 Uhr

Durm hatte wegen Hüftproblemen bereits große Teile der Saison-Vorbereitung in Dortmund verpasst. Ein zunächst angepeilter Transfer des 25-Jährigen zum Bundesliga-Aufsteiger VfB Stuttgart war Ende August gescheitert. Wann Durm wieder das Training aufnehmen kann, wurde zunächst nicht bekannt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen