Letzter Neuzugang : BVB verpflichtet Talent Sancho aus Manchester

BVB-Sportdirektor Michael Zorc konnte mit der Verpflichtung von Talent Jadon Sancho den letzten Neuzugang vermelden.
1 von 2
BVB-Sportdirektor Michael Zorc konnte mit der Verpflichtung von Talent Jadon Sancho den letzten Neuzugang vermelden.

Borussia Dortmund hat das 17 Jahre alte Talent Jadon Sancho verpflichtet. Wie der Fußball-Bundesligist nur wenige Minuten vor dem Ende der diesjährigen Sommer-Transferfrist bekanntgab, unterschrieb der von mehreren europäischen Spitzenclubs umworbene Offensivspieler von Manchester City einen längerfristigen Vertrag. Sancho ist laut BVB «einer der Leistungsträger der starken englischen U18-Nationalmannschaft und Vize-U17-Europameister». Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Seiten Stillschweigen.

svz.de von
31. August 2017, 20:44 Uhr

«Wir freuen uns sehr, dass Jadon Sancho, der zur Zeit eines der größten Talente im europäischen Fußball ist, unbedingt beim BVB spielen will und wird. Wir sind überzeugt, dass wir diesem noch sehr jungen Spieler dabei helfen können, sein Spiel weiterzuentwickeln und mittelfristig eine echte Bereicherung für unser Team zu werden», sagte Sportdirektor Michael Zorc.

Vereinsmitteilung

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen