zur Navigation springen

Transfermarkt : BVB holt Hoffenheimer Toljan

vom

Der deutsche Fußball-Pokalsieger Borussia Dortmund hat U21-Europameister Jeremy Toljan vom Bundesligakonkurrenten 1899 Hoffenheim verpflichtet.

svz.de von
erstellt am 30.Aug.2017 | 11:14 Uhr

Im Gegenzug gibt der Revierclub Felix Passlack an den Europa-League-Teilnehmer ab. Nach dpa-Informationen beträgt die Ablösesumme für Toljan sieben Millionen Euro. Der 23 Jahre alte Außenverteidiger unterschrieb beim BVB einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. U20-Nationalspieler Passlack wird für die kommenden beiden Spielzeiten an die Kraichgauer verliehen.

«Er war einer der Garanten für den Titelgewinn der deutschen U21-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft in diesem Sommer», kommentierte BVB-Sportdirektor Michael Zorc die Verpflichtung Toljans. Bei der EM bestritt der schnelle Außenverteidiger alle Begegnungen über die volle Distanz. Er bereitete drei Tore vor, darunter auch den Siegtreffer im Finale gegen Spanien (1:0). Toljan wurde von der UEFA zum besten Rechtsverteidiger des Turniers gekürt.

Der gebürtige Stuttgarter bestritt für Hoffenheim seit seinem Erstligadebüt am 5. Oktober 2013 56 Bundesligapartien. «Er ist ein Spieler mit großem Entwicklungspotenzial», sagte Zorc.

Passlack soll im Team von Hoffenheim-Trainer Julian Nagelsmann Spielpraxis sammeln. Zwischen den Clubs wurde vereinbart, dass der 19-jährige Passlack am 1. Juli 2019 wieder zum BVB zurückkehrt. Sein Kontrakt mit dem Champions-League-Starter wurde bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Dem BVB gehört er seit 2012 an.

Vereinsmitteilung zu Passlack

BVB-Mitteilung zu Toljan

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen