zur Navigation springen

Saison-Vorbereitung : 1899 Hoffenheim trainiert wieder

vom

Mit drei Neuzugängen hat sich 1899 Hoffenheim bei seinem ersten öffentlichen Training vor der neuen Bundesliga-Saison präsentiert.

svz.de von
erstellt am 05.Jul.2017 | 12:51 Uhr

Trainer Julian Nagelsmann versammelte 21 Profis des Champions-League-Qualifikanten in Zuzenhausen. Dabei waren Florian Grillitsch (Werder Bremen), Justin Hogma (Heracles Almelo/Niederlande) und Robert Zulj (SpVgg Greuther Fürth). Der Ex-Gladbacher Havard Nordveidt (West Ham United) stößt erst an diesem Mittwoch zur Mannschaft.

«Die Jungs sind topfit, von der Diagnostik her haben sie die besten Werte seit Jahren», sagte Nagelsmann. «Sie haben keine Minute gebraucht, um reinzukommen.» Ein Laktattest hatte schon vorher stattgefunden.

Wie geplant fehlten die Confederations-Cup-Gewinner Sandro Wagner und Kerem Demirbay sowie die U21-Europameister Jeremy Toljan und Nadiem Amiri. Sie sollen teilweise im Trainingslager vom 16. bis 23. Juli in Windischgarsten/Österreich zur Mannschaft stoßen.

Der zuletzt an Fortuna Düsseldorf ausgeliehene Kevin Akpoguma ist noch im Reha-Training, nachdem er sich im April einen Halswirbelbruch zugezogen hatte. Stürmer Andrej Kramaric und Torhüter Oliver Baumann waren beim Team-Training wegen leichterer Blessuren nicht dabei.

Kader

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen