Leverkusen-Coach : Bosz: Kein Bayern-Rückschlag - Fosu-Mensah in Quarantäne

von 14. Januar 2021, 13:06 Uhr

svz+ Logo
Glaubt nicht an einen geschwächten FC Bayern: Leverkusen-Coach Peter Bosz.
Glaubt nicht an einen geschwächten FC Bayern: Leverkusen-Coach Peter Bosz.

Bayer Leverkusens Trainer Peter Bosz glaubt nicht, dass der FC Bayern München nach dem überraschenden Pokal-Aus bei Holstein Kiel im Titelkampf der Fußball-Bundesliga nachlässt.

Leverkusen | „Bayern bleibt Bayern. Ich habe die Bayern in Kiel auch nicht so schlecht gesehen wie viele andere. Natürlich hätten sie das Spiel gewinnen müssen“, sagte der Niederländer. Ausdrücklich lobte Bosz den Zweitligisten, der sich nach dem 2:2 nach 120 Minute...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite