zur Navigation springen
Fußball

18. November 2017 | 07:41 Uhr

Boliviens Präsident bald Fußball-Profi

vom
Aus der Redaktion des Prignitzers

von
erstellt am 18.Mai.2014 | 18:43 Uhr

Boliviens Präsident Evo Morales wird in der Saison 2014/2015 als Profi-Spieler ins Team des Fußball-Clubs Sport Boys aufgenommen. „Dass ein amtierender Präsident eines Landes professional spielt, wird historisch sein“, sagte der Chef des Clubs, Mario Cronenbold. Der 54-jährige Morales ist als fanatischer Fußballfan und begeisterter Spieler bekannt. „Er (Morales) spielt gut und hat einen guten Schuss. Zudem geht es ja nicht um 90 Minuten Spielzeit, es reichen 20 Minuten.“ Morales habe gebeten, die Trikotnummer 10 zu tragen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen